Aktuelle Kurse

Keine aktuellen Kurse

Nutzungsbedingungen

Mit der Nutzung des Online-Angebots von mambolicious.de erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

  1. mambolicious.de fällt in den Geltungsbereich des Mediendienste-Staatsvertrags gemäß § 2 Absatz 2 Satz 1 MDStV.

  2. mambolicious.de ist eine Plattform zur Verwaltung der Mitgliedschaft  in der Dance Academy mambolicious und bietet seinen Besuchern und Mitgliedern verschiedene Arten zur Kommunikation, Austausch von Informationen und Nachrichten, sowie spezielle Mehrwertdienste.

  3. Prinzipiell bestehen keinerlei Ansprüche seitens des Nutzers gegenüber dem Diensteanbieter. Der Zugang und die Nutzung werden prinzipiell mit Vorbehalt auf Widerruf gewährt.

  4. Jegliche Nutzung und Aktivität des Nutzers hat innerhalb des rechtlichen Rahmens der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Verfassung zu liegen. Stafbare oder strafbar anmutende Handlungen, Verschleierungsversuche von strafbaren Handlungen, Aufrufe und Anstiftungen zu strafbaren Handlungen werden nicht geduldet. Die kommentarlose Löschung des Zugangs und Erstattung einer Strafanzeige werden vorbehalten.

  5. Der Dienstanbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass mambolicious.de kein straffreier Raum ist und duldet keinerlei Verbreitung von Material, das - oder dessen objektive und inhaltliche Aussagen - gegen geltendes Recht verstößt. Die kommentarlose Löschung des Zugangs und Erstattung einer Strafanzeige werden vorbehalten.

  6. Persönliche Angriffe, Beleidigungen, Diffamierungen oder Beschimpfungen anderer Nutzer, Personengruppen oder nicht anwesender Personen werden nicht geduldet. Die kommentarlose Löschung des Zugangs oder teilweise Sperrung auf einzelne Bereiche werden vorbehalten.

  7. Der Dienstanbieter darf, ohne explizite Zustimmung des Nutzers, dessen Aktivitäten und die dadurch anfallenden Daten aufzeichnen. Im Falle eines Verstoßes gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland behält sich der Dienstanbieter vor, diese Informationen als Beweismittel zu verwenden.

  8. Der Nutzer ist für die durch ihn angefallenen Daten, Nachrichten, Informationen etc. voll haftbar und übernimmt die persönliche Verantwortung für etwaige Ansprüche Dritter. Der Dienstanbieter übernimmt keinerlei Haftung für durch den Nutzer entstandene Schäden.

  9. Die Störung anderer Nutzer oder des reibungslosen Betriebs der Plattform führt zur Deaktivierung des Zugangs. Der Dienstanbieter behält sich etwaige Schadensersatzansprüche und die Erstattung einer Strafanzeige vor.

  10. Sollten Teile der Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam werden, so berührt das jedoch nicht die Nutzungsbedingungen in ihrer Gesamtheit. Die rechtsunwirksamen Teile werden rückwirkend durch eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung ersetzt, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

  11. Durch die Buchung einer unserer angebotenen Kurse auf unserer Homepage fallen Kosten an.

    Die von Ihnen bestätigte verbindliche Buchung eines Kurses anfallenden Gebühren werden am Anfang eines jeden Kurses direkt beim Tanzkursleiter bezahlt.

    Individuelle Absprachen sind unter Vorbehalt möglich. Diese sind direkt mit dem Kursleiter vor einer Kursbuchung mündlich oder schriftlich zu tätigen und nur durch seine Zustimmung verbindlich.